Chorgemeinschaft MGV 1868 SZ-Thiede

    Chorprobe: Mittwoch 19:30 Uhr

    Gemeindehaus St. Georg

    Frankfurter Straße 76, 38239 Salzgitter

    05341 265413, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    Vereinschronik
    Gegründet am 1. Februar 1868 von 20 Männern des damals reinen Bauerndorfes Thiede hatte der Verein Ende des 19. Jahrhunderts bereits ca. 60 Mitglieder. Überwiegend Landwirte, Handwerker und Geschäftsleute pflegten das deutsche Liedgut. Der 1. Weltkrieg brachte die Vereinstätigkeit zum Ruhen. Danach ging es mit viel Elan wieder ans Werk, bis 1934 der Männergesangverein Thiede durch die Kreisdirektion Wolfenbüttel mit Verfügung vom 9. 1. aufgelöst wurde. Man traf sich zwar weiterhin an den Singabenden, allerdings (offiziell) nicht zum Singen. Vor den Nationalsozialisten brachten die Sänger nicht nur ihre Liederbücher in Sicherheit; auch die Vereinsfahne von 1869 wurde von einem Sänger in seinem Haus versteckt, so dass sie, 1977 renoviert, heute noch, für besondere Anlässe zur Verfügung steht.

    Nach dem Ende des 2. Weltkrieges formierte sich der Verein neu und beschloss am 9. Januar 1949 die Fortsetzung der Vereinstätigkeit. Bedingt durch Arbeitsplatzwechsel, aber auch aus Altersgründen, sank die Mitgliederzahl des reinen Männerchores stetig. So beschlossen die Sänger im Laufe des Jahres 1955 ihre Ehefrauen zu den Singabenden mitzunehmen. Dies führte dazu, dass in der Generalversammlung vom 19.1. 1956 beschlossen wurde, „die Sängerinnen geschlossen aufzunehmen“.

    Die vom Bundespräsidenten verliehene Zelter-Plakette wurde 1987 der Chorgemeinschaft vom damaligen Oberbürgermeister der Stadt Salzgitter Hermann Struck der 1. Vorsitzenden der Chorgemeinschaft Gisela Kilian überreicht, die übrigens 21 Jahre dem Verein vorstand und kürzlich für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft (zusammen mit ihrem Ehemann) geehrt wurde. Wie langjährig Vereinszugehörigkeiten sein können, zeigt auch die letzte Ehrung von Kurt Osterloh aus Thiede, der stolze 60 Jahre Mitglied ist (davon 55 Jahre als aktiver Sänger).

    Der Chor hat heute 70 Mitglieder, davon sind 31 aktive Sängerinnen und Sänger. Die zwei¬stündigen Chorproben finden jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr (April-September) und ab 19.30 Uhr (in der übrigen Zeit) im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde in, Frankfurter Str. 76 statt. Geleitet wird der Chor seit September 2011 von Frau Irina Höhn, wohnhaft in Lebenstedt.

     


      

    © 2017 Salzgitter Chöre e.V. - All Rights Reserved.