Kantorei Vocale Salzgitter e. V.in Kooperation

    mit daCapo  

    Tel: 05300 1680

    EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Web: www.kantorei-vocale.de

     

     

    Chorprobe: Mittwoch 19:00 Uhr in geraden Kalenderwochen

    Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche

    Berliner Straße 182, 38226 Salzgitter-Lebenstedt

     

    Chorprobe: Dienstag 19:00 Uhr in ungeraden Kalenderwochen

    FC-Vereinsheim Flachstöckheim

    Alte Landstraße 53, 38259 Salzgitter-Flachstöckheim

     

    Der gemischte Chor wurde 1997 gegründet und ist aus dem Kirchenchor der St. Paulus-Gemeinde in Salzgitter-Sauingen hervorgegangen. Der Chor hat sich zur Aufgabe gesetzt, das klassische Liedgut der Romantik, geistliche Lieder und Volkslieder zu pflegen.   

    Der Gründungsvorsitzende, Jürgen Becker, führte mit 12 Sängerinnen und Sängern die Gründung des Chores durch. Der Name des Chores wurde aus dem alten Kirchenchor der St. Paulus-Gemeinde übernommen und für diesen Chor geschützt. Nach der Trennung vom Kirchenchor St. Paulus wurde die Möglichkeit gefunden, in den Räumen der alten Schule in Salzgitter-Bleckenstedt die Chorproben abzuhalten. Als Chorleiterin konnte Alissa Hoffmann gewonnen werden, die diese Aufgabe mit viel Sachkenntnis und großem Ehrgeiz betrieb. Der Erfolg des jungen Chores gab ihrer Chorleitung Recht und dem Chor bei seinen Auftritten Erfolg und Bestätigung.    

    Die Chorgemeinschaft hat sich in den darauffolgenden Jahren schnell positiv entwickelt und konnte ihren guten Ruf in der Gemeinschaft der Salzgitter-Chöre festigen.   

    2002 trat ein Wechsel in der Person des 1. Vorsitzenden ein. Klaus-Rüdiger Vogt übernahm diese Aufgabe und hatte mit seiner Ehefrau als Schriftführerin und der stellvertretenden Vorsitzenden, Frau Theresia Rost, dieses Amt bis zum 30.06.2007 inne. Als Übungsdomizil wurde dem Chor die Möglichkeit geboten, den Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche in Salzgitter-Lebenstedt zu nutzen. Der Raum ist mit einem Konzertflügel ausgestattet, und der Chor hat die Möglichkeit zu Übungszwecken und Veranstaltungen den Kirchenraum zu benutzen.   

    Ab 01.07.2007 übernahm Frau Notburga Poppe kommissarisch die Vorstandsarbeit unter Beistellung der stellvertretenden Vorsitzenden, Frau Theresia Rost, und der Schatzmeisterin, Frau Brigitte Klapprott.    

    Am 01.07.2009 übernahm Frau Gabriele Döring kommissarisch das Amt der 1. Vorsitzenden bei unveränderter Gestellung der übrigen geschäftsführenden Vorstandsmitglieder. In der Jahreshauptversammlung vom 15.01.2010 wurde die kommissarische Gestellung durch die Wahl bestätigt und Frau Gabriele Döring führte diesen Posten in Personalunion mit dem Posten der Schriftführerin aus. Zum Schatzmeister wurde Rolf Döring gewählt.  

     

    ZWEI CHÖRE – EIN LIEDGUT

    KANTOREI VOCALE und daCapo gehen eine Kooperation ein

    Die Chöre KANTOREI VOCALE SALZGITTER e. V. und der Gemischte Chor daCapo aus Salzgitter-Flachstöckheim haben zum Jahresbeginn 2018 eine Kooperation geschlossen.

    Beide Chöre werden ihren Namen und ihre Eigenständigkeit behalten. Jeder Verein wird seine eigene Mitgliederbetreuung und seine wirtschaftliche Unabhängigkeit behalten. Die Chöre werden gemeinsame Chorproben abhalten und zusammen auftreten. Die Chorleitung dieser neu entstandenen Chorgemeinschaft hat Frau Dr. Bisson übernommen, die sich dieser Aufgabe mit viel Enthusiasmus widmet.

    Geprobt wird im wöchentlichen Wechsel:  in ungeraden Wochen bei daCapo,  dienstags im Vereinsheim FC-Flachstöckheim, Alte Landstraße 53 und in geraden Wochen bei Kantorei Vocale Salzgittere .V. mittwochs im Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche, Berliner Str. 182 in Salzgitter-Lebenstedt. Die Chorproben-Zeit ist jeweils von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr.

    Notwendig wurde diese Kooperation aus der Tatsache heraus, dass der Chorgesang im Allgemeinen - und speziell hier im Raume Niedersachsen - mit großen personellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Den Chören ist es nur schwerlich möglich, die Überalterung der Mitglieder durch neue jüngere Sängerinnen und Sänger zu ersetzen. Auch die Stimmlagen können bei einem großen Chor ausreichend besetzt werden. Hieraus resultierte der Gedanke einer Verbindung zweier Chöre, die sich im Liedgut ähneln und jeder gerne das Liedgut des anderen annimmt.

    Die Vorstände beider Chöre sehen der Zukunft dieser Chorverbindung zu einem großen leistungsstarken Chor freudig entgegen. Es sind bereits die ersten Chorproben gemeinsam absolviert worden. Die personelle Besetzung der einzelnen Stimmlagen wird für die zukünftige Präsentation eine deutliche Verbesserung erfahren. Zuversichtlich blickt man auch auf gemeinsame Auftritte, bei denen sich ein großvolumiger Chor präsentieren wird.

     

    

     

     
     
     
    © 2017 Salzgitter Chöre e.V. - All Rights Reserved.