40 Jahre Salzgitter-Chöre e.V.

    1976 - 2016

     

    Kurzchronik

     

    Als der Kreisvorsitzende des Deutschen Allgemeinen Sängerbundes und Vorsitzender des Volkschores Salzgitter v. 1941 Herbert Blötz im Jahre 1967 die Parkkonzerte auf der Freilichtbühne in SZ-Flachstöckheim ins Leben rief, sollte 9 Jahre später etwas Großes passieren.

    Auf Anregung des Kulturamtes der Stadt Salzgitter wurden die Salzgitter-Chöre am Gründungstag am 12.01.1976 unter dem Vorsitz von Herbert Blötz, Ernst Franz und Heinz Kluske gegründet.

    Leider sind die damaligen Gründer und Vorsitzenden Herbert Blötz, Ernst Franz, sowie Ehrenchorleiter Josef Antonie verstorben.

    Gründungschöre waren:

    Schomburg-Chor Gebhardshagen, Gesangverein 1868 Flachstöckheim, Mahner Gesangverein v.1872, Gemischter Chor Lobmachtersen, Chorgemeinschaft Thiede, Volkschor Salzgitter v. 1941, Quartettverein Lebenstedt, MGV Eintracht Lichtenberg und Kinderchor Salzgitter-Bad.

    Gesamtchorleiter der Salzgitter-Chöre wurde Josef Antoine, der viele Jahre später auch Ehrenchorleiter wurde.

    Der heutige Vorstand mit seinen sehr engagierten Mitgliedern haben durch ihre hervorragende Arbeit die Salzgitter-Chöre zu einer gemeinsamen getragene Chormusik geführt.

    Durch die Konzerte im Frühjahr in Salzgitter-Bad, das Parkkonzert in Flachstöckheim und das Herbstkonzert in Salzgitter-Lebenstedt ist es den Chören gelungen einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben in unserer Stadt einzubringen.

    In den Salzgitter-Chören vereinen sich heute insgesamt 13 Chöre. Wir hoffen dass unsere Chöre mit ihrem Gesang noch viele Jahre anderen Menschen Freude bereiten.

     

    Ehrenchorleiter Gerd-Gerich-Schröter                                                         Vorsitzender

    Ehrenschatzmeister Wolfgang Mertz                                                           Eberhard Erlebach                                                

    Ehrenschriftführer Wilfried Franz                                                                 Salzgitter-Chöre e.V.

     

    Höhepunkte Salzgitter-Chöre

     

    1976   Gründung der Salzgitter Chöre e.V.

     

    1977   1.Parkkonzert der Salzgitter-Chöre e.V. auf der Freilichtbühne im Gutspark,  Salzgitter-Flachstöckheim

     

    1986   Zum Jubiläum 10 Jahre Salzgitter-Chöre e.V. wurde mit Liedern von sämtlichen Mitgliedschören eine Langspielplatte produziert.

     

    1994   1. Herbstkonzert der Salzgitter-Chöre e. V. in der Martin- Luther-Kirche in Salzgitter- Lebenstedt

     

    2000   Zum 250. Todestag von Johann-Sebastian Bach wurde diesem ein Konzert gewidmet.

     

    2002   Das Herbstkonzert wurde als Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer in Sachsen veranstaltet.

     

    2004  1. Frühlingskonzert der Salzgitter-Chöre e.V. in der Hl. Dreifaltigkeitskirche in Salzgitter-Bad

     

    2005   Benefizkonzert zugunsten der Salzgitter-Flutopferaktion für die SOS Kinderdörfer Südindien und Sri Lanka.

     

    2006   Zum Jubiläum 30 Jahre Salzgitter-Chöre e.V. wurde mit Liedern von sämtlichen Mitgliedschören eine CD produziert.

     

    2011   Zum Jubiläum 35 Jahre Salzgitter-Chöre e.V. wurde mit Liedern von sämtlichen Mitgliedschören eine CD produziert.

     

    2014   Das Parkkonzert wurde als Benefizkonzert zugunsten der Hospiz-Initiative Salzgitter e.V. veranstaltet

     

    2016   Mitorganisator des 1. Schülerkonzertes des Spendenparlamentes der Stadt Salzgitter.

     

    2016   40 Jahrfeier Festkonzert in der Aula des Gymnasium Fredenberg

     

               Verantwortlich

               Vors. Eberhard Erlebach

    © 2017 Salzgitter Chöre e.V. - All Rights Reserved.